Was ist die Anatomie einer Iris-Blume?

Was ist die Anatomie einer Iris-Blume?


Iris Pflanzen sind sehr beliebt und gut geliebt in Gärten auf der ganzen Welt für ihre hohe, majestätische Haltung und Widerstandsfähigkeit. Obwohl sie sehr groß sein kann, oder relativ kurz, iris Pflanzen und deren Blüten haben alle die gleiche Grundstruktur.

Iris Basis

Iris Pflanzen wachsen aus Zwiebeln oder Rhizome. Jedes Rhizom kann mehrere Iris tragen Stämme, die wachsen und tragen die Pflanzen selbst.

Iris Vorbauten

Iris Stiele sind lang, relativ stabile Anhängsel, die direkt aus den Rhizomen wachsen und die Iris-Blüten tragen. Sie brauchen nur selten Unterstützung und kann überall von 4 Zoll bis 2 Meter lang sein.

Iris Blätter

Iris verlässt sprießen aus der Basis der Stiele und sind breit, lanzenförmigen und sehr fest.

Iris-Blumen

Die Anatomie einer Iris Blume ist ziemlich einzigartig. Fünf Blütenblätter verteilt breit, mit drei Blütenblättern hängen nach unten und nach vorn, und zwei Blütenblätter nach oben erstreckt und zurück. In der Mitte der Iris ist die "Arm", die die Fortpflanzungs Ausrüstung von Stigma und Staubblatt enthält. Verschiedene Iris-Blumen haben verschiedene Ergänzungen zu dieser grundlegenden Iris Anatomie, je nach Rasse.

Iris Lebensdauern

Iris blühen im Frühling oder Sommer, während ihrer gesamten Vegetationszeit rebloom, und dann sterben zurück und gehen für den Winter schlafend. Iris Pflanzen können Sie für viele Jahre leben, und können an ihren Wurzeln geteilt werden, um neue Pflanzen zu verbreiten.

Related Posts